Suchen

spalte


Die Grundlage des Spalthandels bildet der Anfall aus der eigenen Wetblue- und Crustproduktion für Möbel- und Automobilleder. Darüber hinaus beziehen wir zusätzlich große Mengen an Rohspalt von Gerbereien in Deutschland und den angrenzenden Nachbarstaaten. Die Ware wird grundsätzlich in der Blöße gespalten.

Je nach Bedarf und Kundenanforderung werden unsere Doppelspaltcroupons im frischen Zustand sortiert und vermarktet oder zum Konservieren chrom- bzw. synthetisch gegerbt (Wetblue/Wethwhite) bzw. gepökelt. Die Spaltcroupons dienen vor allem als Rohstoff für Schuhoberleder, Lederwaren, Gürtel oder werden im Automobilbereich für Lenkräder und Sitze eingesetzt.

Die bei der Lederproduktion entstehenden Spalthälse- und Flanken, werden je nach Qualität zur Gewinnung von Speisegelatine oder Kollagen verwendet.